Einkaufswagen
Einkaufswagen

Bullet Journal Mai Monatsübersicht gestalten

Im Mai habe ich eine etwas einfachere Monatsübersicht gestaltet. Mir ist es sehr wichtig, mich immer wieder an die Basics zu erinnern und mein Bullet Journal so zu gestalten, wie es mir in meinem Leben gerade hilfreich ist. Ob du dein Bullet Journal dekorieren möchtest ist deine Entscheidung. Ich persönlich dachte immer, dass es zu viel Aufwand wäre. Wenn das nach dir klingt, habe ich diesen Monat eine super einfache und schnelle Idee für dich! Mehr dazu kannst du im Folgenden lesen.

Bullet Journal Mai 

Wolken, Mond und Sterne

Für diese Monatsübersicht habe ich mich von pastelligen Wolken inspirieren lassen. Wenn du mal keine neuen Ideen für dein Bullet Journal hast, findest du in der Natur immer wieder neue Motive. Nachdem ich für die Wolken einen Aquarelleffekt erzielen wollte, habe ich wasservermalbare Marker genutzt. Wenn du keine Wasserfarben hast, ist das eine einfache Methode, um mehr aus deinen Stiften zu machen. Dazu habe ich also einen Pinsel mit ein wenig Wasser befeuchtet und damit Farbe von der Markerspitze aufgenommen. Mit dem Pinsel habe ich dann eine grobe Wolkenform gemalt. Für die Umrisse habe ich einen schwarzen Gelstift verwendet. Hierbei sollte man darauf achten, dass die Formen nicht zu gleichmäßig werden, sondern große und kleine “Hügel” abwechseln. Ich nutze die Wolken gerne als Hintergrund für meine Titel oder Zitate. Damit sie noch verspielter wirken, kannst du außerdem mit einem goldenen Gelstift Sterne und eine Mondsichel malen. Die Produkte, die ich in diesem Setup benutzt habe, findest du in einer kleinen Liste am Ende.

 

Bullet Journal Mai

 

Ein kleiner Reminder: Die Dankbarkeitsliste

Diesen Monat habe ich eine Dankbarkeitsliste in meine Monatsübersicht eingebaut. Hier habe ich also eine Zeile für jeden Tag im Mai, in der ich eine Sache aufschreiben kann, für die ich dankbar bin. Das kann etwas ganz einfaches, wie schönes Wetter sein, oder ein größeres Ereignis. Wenn man sich jeden Tag Zeit zur Reflexion gibt, bekommt man automatisch eine positivere Einstellung und verbessert seine Laune. Das Schönste für mich ist es, am Ende des Monats mir die Liste durchzulesen und zu sehen, wie viele Dinge es wirklich gibt, für die ich dankbar bin und die mich glücklich machen. Wenn du diese Idee in dein eigenes Bullet Journal einbauen möchtest, kannst du sie natürlich auch individuell gestalten. Vielleicht möchtest du lieber zuerst einmal pro Woche etwas aufschreiben und dich langsam zu einer täglichen Liste aufarbeiten. Mach es einfach so, wie es dir am besten in deinen Alltag passt.

 

Bullet Journal Mai

 

Zitate und Sprüche:

Ich persönlich liebe es, Zitate und Sprüche in mein Bullet Journal einzubauen. Sie können als Reminder, als Affirmation, oder einfach als Dekoration funktionieren. Diesen Monat habe ich beispielsweise zwei kleine Sprüche genutzt: “grateful for small things, for big things and for everything in between” und “take a moment” Beide erinnern mich daran, Zeit zu nehmen, um zu reflektieren und Dankbarkeit zu zeigen. Ich suche generell gezielt nach Zitaten, die zu meinem Inhalt, oder zu meinem monatlichen Theme passen. Leg doch eine Liste oder ein Pinterest Board an und sammle Zitate, die dich inspirieren.

 

Bullet Journal Mai

 

Vertikale Monatsübersicht:

Monatsübersichten gibt es in allen Formen und Größen. Diesen Monat habe ich mich für einen einseitigen, vertikal orientierten Kalender entschieden. So habe ich genug Platz für andere Sektionen, aber auch genug Platz um Events in den Kalender einzutragen. Die vertikale Ausrichtung bedeutet, dass die Wochentage von oben nach unten verlaufen und die Wochen von links nach rechts. Dadurch sind die einzelnen Tage vier mal vier Kästchen groß und bieten genug Platz, um wichtige Termine zu notieren.

 

Produkte aus diesem Setup:

  • Lebenskompass Bullet Journal “Lichtjahre”
  • Tombow Dual Brushpens in #603 “Periwinkle”, #912 “Pale Cherry” und #491 “Glacier Blue”
  • Pilot Juice Pen in Schwarz, Größe 0.38
  • Uniball Signo Gelstift in Gold, Breit

Außerdem kannst du dir hier passend ein Video zur Monatsübersicht anschauen:

 


Mehr Inspiration für dein Bullet Journal findest du in unseren anderen und kommenden Blogbeiträgen, sowie auf unseren Social Media.

Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Über Lebenskompass

Lebenskompass wurde 2019 gegründet um Menschen auf Ihrem Weg zu mehr Achtsamkeit, Wohlbefinden & Persönliche Weiterentwicklung zu helfen. In unseren Produkten sowie auf Social Media findest du tägliche Impulse & Inspirationen, die dich dabei unterstützen sollen. Klicke hier, um mehr über uns zu erfahren.